Kundenbeziehungen
  • Kollaborativ
  • Familiengeführt
  • Analytisch
  • Parterschaftlich
  • Transparenz
  • Integrität
  • Konservative Finanzstruktur
  • Kommunikativ
  • Serviceoreintiert
  • Direkter Ladungszugang
TTS Shipping

Seit Dezember 2021 ist TTS Shipping ein Teil der Navalis Group.

Das Unternehmen bietet einen Linienservice für Schnittholz von Lettland und Finnland nach England an. Dabei werden die Häfen Hull, Immingham, Goole, Burntisland und Shoreham bedient.

Aktuelle Reisen und weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.tts.co.uk/timber-shipping/index.php/locate-your-shipment

 

 

Innovationen

In Verbindung mit dem Schiffahrtskontor tom Wörden wurde die Flotte stets technisch weiterentwickelt und so an die Anforderungen unserer Kunden angepasst. Das von Navalis entwickelte Deckslastenstützsystem ermöglicht eine sicher gestaute Decksladung und ein größeres Ladungsvolumen.

Projektentwicklung

Navalis Shipping entwickelt Projekte sowohl für den Eigenbedarf als auch für dritte Parteien. Dies reicht von der Begleitung des Designs des Schiffes bis zur Ablieferung.

Neubauten werden zunächst unter verschiedensten Bedingungen getestet, um sowohl die angestrebte Effizienz als auch Eisklasse der Schiffe zu gewährleisten. Hierbei unterziehen sich die angefertigten Modelle lokalen Ice-Tank-Tests und Free-Water-Tests.

Die technische Expertise für dieses Neubauprojekt sowie die Abstimmung der Finanzierung werden durch das Schiffahrtskontor tom Wörden sichergestellt.

Auch im Containerbereich werden konstant neue Projekte evaluiert, Neubauprojekte initiiert sowie Secondhandtonnage angekauft. Auf die Markteinschätzung vertraut nicht nur die Navalis Group, sondern auch zahlreiche weitere Investoren.

Umwelt und Zertifikate

Die Anforderungen von Flaggen- und Hafenstaaten sowie der Kunden an hohe Umweltstandards steigen stetig. Daher engagiert Navalis Shipping sich fortlaufend an einer weiteren Verbesserung der Umweltperformance unserer Flotte. Navalis Shipping ist nach ISO 9001 (Qualitätsmanagement) zertifiziert und das Schiffahrtskontor tom Wörden nach ISO 14001 (Umweltmanagement).

Schon im Schiffsdesign-Prozess werden hohe Anforderungen an Effizienz gelegt. Auch im täglichen Schiffsbetrieb wird z. B. durch Installation von LED-Lampen, Warmwasserrückgewinnung und widerstandsarmen Unterwasseranstrich des Schiffes ein umweltschonender Transport sichergestellt.